Die im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) organisierten Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger haben eine Tariferhöhung zum 01. April 2018 beschlossen.
Der Öffentliche Nahverkehr ist für ein flächendeckendes Mobilitätsangebot auf Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln angewiesen. Die Höhe dieser Zuschüsse ist begrenzt. Die Verkehrsunternehmen können auf die steigenden Kosten nur durch die Gewinnung neuer Fahrgäste und die Erhöhung der Fahrpreise reagieren. Bedingt durch die positive Entwicklung der Fahrgastzahlen konnte der Anstieg der Fahrpreise moderat gehalten und auf durchschnittlich 2 Prozent begrenzt werden.

Alle Fahrpreise im Überblick finden Sie hier »

Weitere Informationen erhalten auch Sie unter: www.vmt-thueringen.de